Konzert mit Séverine Ballon im me Collectors Room

Anlässlich der Veröffentlichung der ersten Solo-CD „Solitude“ (AEON-Label) der Cellistin Séverine Ballon findet am Sonntag, den 15. November um 16 Uhr ein Konzert mit Cello und Elektronik inmitten der Ausstellung „Cindy Sherman – Works from the Olbricht Collection“ im me Collectors Room Berlin statt.
Séverine Ballon präsentiert zwei Werke aus ihrer jüngst veröffentlichten CD, von den Komponisten Mauro Lanza und Thierry Blondeau. Darüber hinaus werden zwei weitere Stücke in ihrer deutschen Erstaufführung zu hören sein, von den in Berlin lebenden Komponisten Wolfgang Heiniger und Aaron Einbond. Alle Stücke aus dem Programm werden von Séverine Ballon uraufgeführt und untersuchen die unendlichen Farbpaletten Ihres Instruments, dem Cello.


Release-Konzert „Solitude“ mit Séverine Ballon
15. November 2015
um 16 Uhr
Galerie me Collectors Room
Auguststraße 68
10117 Berlin

Mauro Lanza „La Bataille de Caresme et de Charnage“ (2012)
Wolfgang Heiniger „schwer“ (scannings No. 2) für Cello, Elektronik und Video (2015) (DEA)
Aaron Einbond „Xylography“ (2015) (DEA)
Thierry Blondeau „Blackbird“ (2013)

Foto © Gérard le Doudic

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media