deutsch-französisch-schweizerischer Fonds für zeitgenössische Musik

12.02.2018

Ausschreibung

Liebe Freundinnen und Freunde von Impuls neue Musik,
sehr geehrte Damen und Herren,

 

Impuls neue Musik fördert den Austausch im Bereich der zeitgenössischen Musik zwischen dem französischen und dem deutschen Sprachraum der drei Nachbarländer Deutschland, Frankreich und der Schweiz.

Die nächste Antragsfrist endet am 22. Mai 2018.

Impuls neue Musik, der deutsch-französisch-schweizerische Fonds für zeitgenössische Musik, begleitet und finanziert anteilig bi- bzw. trilaterale Projekte zwischen Frankreich, Deutschland und der Schweiz, welche:

– den aktiven Austausch zwischen dem französischen und dem deutschen Sprachraum beinhalten;
– eine enge Zusammenarbeit zwischen Musikern und/oder Komponisten aus mindestens zwei der drei Länder beinhalten;
– in Deutschland und/oder in Frankreich und/oder in der Schweiz stattfinden (die Aufführungen sollten in mindestens zwei der genannten Länder stattfinden)
– sich mit dem zeitgenössischen Repertoire aus Deutschland, Frankreich und/oder der Schweiz auseinandersetzen, d.h. neue Werke oder komponierte Werke beinhalten, welche während der letzten 30 Jahre entstanden sind.

Die genauen Förderrichtlinien entnehmen Sie unserer Website impulsneuemusik.com, wo Sie auch das Antragsformular herunterladen können und alle Informationen über unseren Fonds finden. Projektbeschreibung muss auf Deutsch und Französisch eingereicht werden. Die Jury aus Fachleuten der französischen, deutschen und schweizerische Musikwelt tagt im Juni 2018.

Angenommen werden können nur Projekte, die nicht früher als September 2018 stattfinden.

Wenn Ihr Projekt den Kriterien entspricht, schicken Sie Ihren Antrag bitte spätestens bis zum 22. Mai 2018 per Post an:

Impuls neue Musik
Prune Hernaïz
Kurfürstendamm 211
D-10719 Berlin

 

Gleichzeitig muss der Online-Antrag fristgerecht an berlin2@lebureauexport.fr versandt werden.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gern jederzeit zur Verfügung.
Wir freuen uns auf spannende Projekte!

Mit herzlichen Grüßen

 
Prune Hernaïz | Impuls neue Musik