deutsch-französisch-schweizerischer Fonds für zeitgenössische Musik

30.09.2014

50-Jähriges Jubiläum der Stiftung Royaumont

© Agathe Poupeney

50-Jähriges Jubiläum der Unterstützung von zeitgenössischer Musik im Kloster Royaumont.

Anlässlich des 50-jährigen Gründungjubiläums organisiert die Stiftung Royaumont dieses Jahr ein Programm des deutsch-französischen Austauschs.

Das Ensemble Recherche wird am 27. September im Rahmen der Veranstaltung „Nuit de la création“  an „Here the deities approve“ teilnehmen. 25 Kompositionen von Komponisten, die mit Royaumont in Verbindung stehen, werden dargeboten. Dieser Tag bildet den Kern der 50-jährigen Jubiläumsfeier.

Die Stiftung gibt sowohl dem Ensemble Recherche, als auch den neuen Vokalsolisten und dem Quatuor Diotima die Möglichkeit, an einer Session außergewöhnlicher Musik teilzunehmen: Vom 8. bis zum 28. September werden 15 jugendliche Komponisten neue Werke für die 3 Formationen schreiben, welche am Sonntag, den 28. September dargeboten werden.

Diese Veranstaltungen werden von Impuls gefördert.