deutsch-französisch-schweizerischer Fonds für zeitgenössische Musik

18.01.2013

Festival MaerzMusik 2013

Von 15.-24.3. findet die 12. Ausgabe von MaerzMusik − Festival für aktuelle Musik der Berliner Festspiele statt.

Matthias Osterwold, der Künstlerische Leiter, gliedert das diesjährige Festival in drei spannungsvolle, auch miteinander verflochtene thematische Stränge, die mit den Stichworten Schlagwerke, Minidrama – Monodrama – Melodrama und [Um]Brüche: Türkei – Levante – Maghreb umschrieben sind.

Aus Frankreich kommen Werke von Francois Sarhan und Jean-Pierre Guézec sowie das Monodrama „Kassandra“ von Michael Jarrell zur Aufführung. Mit den Ensembles unitedberlin, Resonanz und dem Ensemble Modern sind drei aktuell von Impuls geförderte Musikformationen zu Gast.

Das genaue Festivalprogramm finden Sie hier.