Camera Obscura / Lucida

17.9.15 – Berlin – Ausland
19.9.15 – Montreuil – Instants Chavirés

Austausch zwischen den Ensembles Konzert Minimal (Deutschland) und Dedalus (Frankreich). Die Werke ihrer Repertoires überschneiden sich (Wandelweiser, Catherine Lamb) oder ergänzen sich, und dieses Projekt lässt einen die individuelle Herangehensweise beider Ensembles entdecken und ermöglicht durch den intensiven Austausch eine produktive Arbeit. Mit der Idee dieses Austausches haben Konzert Minimal und Dedalus beschlossen, Peter Ablinger um ein Werk mit freier Instrumentierung zu bitten. Das Werk von Peter Ablinger ist für die Musiker beider Ensembles wegen seiner Radikalität, seiner Originalität und seiner konzeptuellen Komplexität hochinteressant. Bei dem Projekt befinden sich der Komponist und die Musiker jeweils auf einer Seite eines Bildschirms, der einerseits für die Partitur und andererseits für die gemeinsamen Projektionen von Ideen und Intentionen der Künstler steht.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media