Impulse der musique spectrale

Hochschule für Musik Dresden

08.13 | Dresden  12.13 | Straßburg

Das Projekt möchte die Bedeutung der musique spectrale und ihrer wichtigsten Vertreter innerhalb der deutsch-französischen Musiktradition beleuchten. Es stellt in vier Konzerten wichtige Werke dieser bedeutendsten ästhetischen Schule des ausgehenden 20. Jahrhunderts vor, reflektiert in Diskussionen und Workshops deren Spezifik und untersucht den Einfluss dieser Musik auf das kompositorische Denken von deutschen und französischen Komponisten unterschiedlicher Generationen. Die Kooperation von verschiedenen Institutionen soll dem Projekt ermöglichen, nachhaltig die Rezeption Neue Musik im Kontext der musique spectrale einem möglichst breiten Publikum zu vermitteln. Das Vorhaben schließt damit eine wichtige Lücke im Verständnis der französisch-deutschen Musikgeschichte, von den 1970er Jahren bis in die Gegenwart.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media