Le double Trio de Clarinettes

19-25.08.2012 | Berlin


Beim Festival Jazzd’or Strasbourg konnte im Herbst 2010 eine ganz besondere Formation ihre Premiere vor Publikum feiern: das Double Trio de Clarinettes, ein Zusammenschluss der beiden erfolgreichen Klarinetten-Trios aus Deutschland und Frankreich.

Nun soll nach diesem ersten erfolgreichen Zusammentreffen, welches u.a. in Berlin bereits mit der Hilfe des Programms „Impuls“ stattfinden konnte, die Zusammenarbeit des Doppel-Trios fortgesetzt werden. Um die Gruppierung nachhaltig weiter entwickeln und weitere Auftritte in Europa und der Welt buchen zu können, ist die Veröffentlichung einer CD vonnöten.

Mit Hilfe der CD-Veröffentlichung in Deutschland und Frankreich (geplant auf einem französischen Label) wäre es möglich Veranstalter von Festivals und Clubs in Deutschland, Frankreich und darüber hinaus anzusprechen und weitere Auftritte der Gruppierung zu vereinbaren. Gleichzeitig würde es eine CD-Veröffentlichung ermöglichen, die außergewöhnlichen Kompositionen der Gruppe, die von allen sechs Musikern eingebracht werden, zu dokumentieren und für die Nachwelt fest zu halten. Um jedoch die hohen Kosten einer qualitativ hochwertigen CD-Aufnahme tragen zu können, fragen wir Impuls um eine Förderung an. Wir sind uns bewusst, dass die Förderung einer CD-Veröffentlichung nicht zu den Hauptaufgaben des Programms „Impuls“ gehört. Dennoch hoffen wir, dass der hohe künstlerische Wert der Zusammenarbeit zwischen diesem deutschen und französischen Klarinettentrio und der Fakt, dass die Herstellung einer CD in der heutigen Zeit die Voraussetzung für die Verbreitung von Kompositionen und für die Live-Darstellung in Konzerten darstellt, eine Förderung auch für die Jury des Förderpreises möglich erscheinen lässt.

Die Herstellung der CD wäre nur ein erster Schritt in einer langen Phase der Zusammenarbeit dieses deutsch-französischen Ensembles, ohne diesen ist jedoch keine Zukunft absehbar, da keine weiteren Engagements gebucht werden können. Geplant ist nach einer dreitägigen intensiven Probenphase in weiteren zwei Tagen im Studio eine gemeinsame Debüt-CD des „Double Trio de Clarinettes“ einzuspielen. Zum Abschluss der Aufnahmen- und Probenphase soll darüber hinaus noch ein öffentliches Konzert im Berliner Jazzclub b-flat stattfinden, um die neuen Stücke und Kompositionen dem Publikum vorzustellen und eine erste öffentliche Ankündigung der CD-Veröffentlichung vorzunehmen.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media