Zwei Ufer hat der Fluss

Klangnetz e.V.

09.2011 | Berlin, Villa Elisabeth
10.2011 | Paris, Eglise Saint-Merri

Ziel dieses Projekt ist es, Werke junger Komponisten aus Frankreich und Deutschland Werken einer älteren Generation gegenüberzustellen. Ausgangs- und Bezugspunkt bilden Karlheinz Stockhausens „Kathinkas Gesang” und “Vortex temporum” von Gérard Grisey, zwei Stücke, die inzwischen als Meilensteine der Musikgeschichte der letzten Jahrzehnte gelten: Je drei junge Komponisten aus Frankreich und Deutschland werden sich in eigens für das Projekt komponierten Werken mit der Musik des Vorgängers aus dem Nachbarland auseinandersetzen.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media