Karambolage

Ensemble Garage

13.05.2011 | Köln, Festival Acht Brücken – Musik für Köln
12.2011 | Paris


Unter dem Titel „Karambolage“ veranstaltet das Ensemble Garage zwei Konzerte in Köln und in Paris mit Werken junger französischer bzw. deutscher Komponisten. Das Ensemble wurde 2009 von Absolventen der Hochschule für Musik und Tanz Köln gegründet. Das Konzert in Köln im Rahmen der Musiktriennale 2011 wird französische Kompositionen als Schwerpunkt haben bzw. deutsche Kompositionen, die sich auf französische Komponisten beziehen. Unter den Komponisten sind zum Beispiel Julien Jamet (UA) und Matthieu Bonilla (DE), zwei junge Komponisten aus Paris. Das Konzert in Paris besteht aus neuen Kompositionen junger deutscher Komponisten wie Brigitta Muntendorf, Rodrigo López Klingenfuss und Florian Zwissler sich mit der Sechs Bagatellen von Anton Webern auseinandersetzen.

Social Media