Hagakure

TM + Ensemble orchestral de musique d’aujourd’hui

2013 | Nanterre, Maison de la Musique
2013 | Paris, dans le cadre du Festival Extension du domaine de la note


Bei dem Projekt handelt es sich um einen Kompositionsauftrag eines Musiktheaters des Komponisten Valerio Sannicandro, der seit mehr als 10 Jahren in Deutschland lebt. Das Stück ist für vier Sänger (Stuttgart Neue Vocalsolisten), eine Noh-Sängerin (Aoki Ryoko), Instrumentalensemble (TM+), Elektronik (La Muse en Circuit) und Video. Es basiert auf einem bekannten alten japanischen Text, dem „Hagakure“, dessen Titel wörtlich bedeutet „im Schatten der Blätter“ oder „versteckt im Laubwerk“. Es handelt sich um eine Sammlung von Gedanken und Reflexionen des Samurais Jôchô Yamamoto. Der Text erlaubt durch das augenscheinliche Fehlen einer eindeutigen Dramaturgie verschiedene Interpretationsarten.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media