Kompositionsaufträge an Mark Andre, Julien Jamet, Gérard Pesson

Aleph Gitarrenquartett
2011 | Cologne, Fribourg, Stuttgart und Trossinger

Das Aleph Gitarrenquartett ist ein Ensemble zeitgenössischer Kammermusik, das durch seine künstlerische Haltung und die außergewöhnliche Besetzungsform Maßstäbe als Wegbereiter neuer Klangwelten setzt. Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit des Aleph Gitarrenquartetts ist es, Komponisten dazu zu gewinnen, für das Ensemble zu schreiben. Das Ziel dieses Projektes ist, Werkaufträge an französische Komponisten zu vergeben und die entstandenen Werke zusammen mit Stücken deutscher Komponisten in Deutschland und Frankreich aufzuführen. Den Auftragswerken werden Stücke von verschiedenen deutschen Komponisten gegenübergestellt.

Aktuelles Video

  Die Welt nach Tiepolo – Amerika vom Ensemble KNM Berlin auf Vimeo. Das Projekt wurde von Impuls neue Musik unterstützt.

Social Media