deutsch-französisch-schweizerischer Fonds für zeitgenössische Musik

14.06.2012

Auftragsarbeit und Präsentation von Frédéric Durieux

KlangForum Heidelberg
08.06.2011 | Heidelberg, Lutherkirche
10.06.2011 | Paris, Cité de la musique


Verrückt? Kunst? Krankheit? – Oder einfach nur die Sehnsucht nach einem anderen Leben? Die Texte, Bilder und Skulpturen von Patienten psychiatrischer Kliniken der Sammlung Prinzhorn werfen Fragen auf. Der Kompositionsauftrag an Frédéric Durieux, zu einem Text aus der Heidelberger Sammlung Prinzhorn, ein neues Werk zu schreiben, ist die Erweiterung eines Projektes, welches das KlangForum initiierte. Als Besetzung des Werkes ist ein 12-stimmiges Vokalensemble und 2 Schlagzeuger vorgesehen. Mit Frédéric Durieux setzt sich der erste französische Komponist mit den Texten der Sammlung Prinzhorn auseinander und öffnet damit den Austausch mit französisch-sprachigem Publikum und Medien.