Donaueschinger Musiktage – Wednesday Morning 3AM

20., 22.10.2017 | Donaueschinger Musiktage

Herbst 2017 | IRCAM Paris

09.2017 | Festival Musica, Strasbourg

Das Projekt „Wednesday Morning 3am“ ist ein Zusammenarbeit zwischen dem Komponist Alexander Schubert, dem IRCAM und L’Ensemble Intercontemporain. Der Komponist Alexander Schubert beschäftigt sich genreübergreifend mit den Schnittstellen zwischen akustischer und elektronischer Musik. Für sein Stück „Wednesday Morning 3am“ hat Schubert einen einzigartigen Bühnenaufbau mit drei sichtbaren und drei unsichtbaren Musikern geplant, die in einer akustischen und optischen Spiegelsituation Wahrnehmnung und Erwartung der Hörer vielfach unterwandern. In dem Projekt fokussiert sich das IRCAM auf klassische Studioarbeit, während Schubert eine Arbeitsweise verinnerlicht, die sich eher an Popstudioproduktionen und Do It Yourself orientiert.

Social Media